Skip to content

Im Landhausstil einrichten Teil 3: Küchenmöbel

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks – George Auguste Escoffier

Das Herzstück in vielen Haushalten ist die Küche. Hier wird mit Familie und Freunden zwanglos und gesellig gekocht, gegessen und gelacht.

Denken Sie darüber nach den Stil Ihrer Küche zu ändern oder planen Sie gerade den Aufbau Ihrer ersten Küche? Dann wäre eine Einrichtung im Landhausstil eine Überlegung wert. Viele moderne Küchentrends sehen zwar gut aus, es sind aber, wie der Name schon sagt, lediglich Trends die in naher Zukunft schon nicht mehr zeitgemäß wirken können. Da eine Küche normalerweise eine Investition für mindestens 10 Jahre ist wäre der zeitlos schöne Landhaus look die ideale Stilrichtung für Ihre neue Küche.

In diesem dritten Teil unserer „Im Landhausstil einrichten“ Serie beschäftigen wir uns daher mit der Planung der Küche im Landhausstil und geben Ihnen Tipps für den Erwerb passender Landhausmöbel.


Stühle und Esstische im Landhausstil

Teakmöbel
Teak Tische setzen rustikale Akzente in jeder Küche.

Eine alte Volksweisheit besagt, das man ist, was man isst. Doch auch worauf man isst spielt eine große Rolle. Passend für den Landhausstil wären zum Beispiel rustikale Esstische aus Teakholz oder Eiche empfehlenswert. Diese Tische verleihen jeder Küche eine rustikal gemütliche Atmosphäre. Zudem sind Teak Tische sehr pflegeleicht (siehe auch unseren Artikel „Pflegetipps für Ihre Teakmöbel„).

 

Landhausmöbel
Ein Landhaustisch mit einer Teakholz Tischplatte

Sollten Sie auch bei Ihrem Esstisch nicht auf das typische weiß der Landhausmöbel verzichten wollen wäre ein weißer Landhausstil Esstisch aus Kiefer oder Akazienholz eine Überlegung wert. Auch ein Materiemix aus Teakholz Tischplatte und weißen Untergestell wirkt unheimlich charmant.

Der Landhausstil Buffetschrank Elke kommt mit diesen raffinierten Materialmix daher.

 

Teak Stuhl
Der Teak Stuhl Bert

Auch für die Auswahl passender Stühle gilt, das weiss, grau oder cremefarben lackierte Stühle oder Massivholz Stühle am besten für den typischen Landhaus look geeignet sind. Die Stühle müssen aber nicht zwangsweise alle gleich aussehen.

Viel Individualität und Gemütlichkeit wird durch einen Mix unterschiedlicher Stühle ausgestrahlt. Egal ob die Stühle unterschiedliche Farben oder Formen haben, ein Mix unterschiedlicher Stühle sorgt immer für einen Blickfang. Einen gekonnten Stilbruch erreichen Sie mit Metall Stühlen in Rostoptik oder bunt bemalten Vintage Stühlen. Je kreativer, desto besser.

Einen echten Urlaubsflair in der Küche erreichen Sie mit einer kleinen Sitzecke mit Hockern. Bei Ihren morgendlichen Frühstück werden Sie sich wie im Urlaub fühlen!


Passende Schränke für Ihre Landhausküche

Landhausstil Buffetschrank
Ein Landhausstil Buffetschrank eignet sich hervorragend für Ihre Küche

Damit Sie Ihr schönes Geschirr auch schnell zur Hand haben empfiehlt sich ein ein passender Aufbewahrungsort im Landhausstil.

Passend wäre zum Beispiel ein schöner Buffetschrank Landhausstil. In der unteren Anrichte des Möbels haben Sie viel Stauraum für Ihr Besteck. In der oberen Glasvitrine können Sie Ihr edles Geschirr stilsicher präsentieren.

Landhausstil Sideboard Heinz
Ein schicker Unterschrank im Landhausstil

Falls Sie nicht so viel Platz in Ihrer Küche haben wäre ein Unterschrank/Sideboard  im Landhausstil ideal. In den oberen Schüben haben Sie genug Raum für Ihr Geschirr, hinter den Türen haben Sie noch weiteren Stauraum.

Auch bei den Schränken und Kommoden sollten Sie bei der Materialauswahl am besten auf edles Massivholz wie Teak oder weiss gestrichene Kiefernmöbel setzen.


Alte Küchenmöbel neu gestalten

Ihre alte Küche hat schon bessere Tage gesehen? Ihre Küchenmöbel sind schon abgenutzt? Dann müssen Sie nicht zwangsweise neue Landhausmöbel kaufen. Viele Möbel können Sie mit ein wenig Kreativität einen frischen Landhaus look verpassen. So können Sie mit wenig Geld Ihren alten Möbeln noch ein paar Lebensjahre mehr schenken.

Alte Holzplatten wider in neu aufbereiten

Alte, verschrammte Arbeitsplatten oder Tischplatten aus Massivholz können Sie mit einer Oberflächenbehandlung wieder in Schuss bringen.

Dies geschieht folgendermaßen:

  1. Die alte Oberflächenbehandlung mit einer Schleifmaschine und groben Schleifpapier (Körnung 80 – 100) entfernen.
  2. Danach mit Schleifpapier mit einer Körnung von mindestens 150 den Feinschliff vornehmen.
  3. Die Platte abwischen und vom Staub befreien.
  4. Mit einer Öllasur behandeln. Auf die Platte auftragen, einziehen lassen und überschüssiges Öl entfernen.
  5. Über die Lasur wird Hartwachsöl als Schutzschicht aufgetragen.
  6. Halbjährlich eine neue Schicht Hartwachsöl auftragen, um den Schutz aufrechtzuerhalten.

Tische und Stühle neu streichen

Einen alten Holztisch können Sie schnell wieder aufpeppen indem Sie das Untergestell neu streichen. Das typische weiss oder cremefarben der meisten Landhausmöbel sind ideal für eine Landhausstil Küche. So verleihen Sie Ihren alten Esstisch schnell viel mehr Ausdruck. Das gleiche können Sie natürlich auch mit Ihren alten Holzstühlen machen.

Schränke tapezieren

Wenn Sie Ihren alten Schränken einen neuen look verpassen möchten kommt einem schnell der Gedanke die Schranktüren neu zu streichen. Bei dieser Methode muss man allerdings sehr genau arbeiten. Im Streiflicht sind alle Fehler leider sofort sichtbar. Eine schnellere und einfachere Methode wäre es die Schranktüren mit Tapeten zu versehen. Das tolle an Tapeten ist, dass diese kostengünstig und in vielen Motiven erhältlich sind. Passend für Küchenmöbel im Landhausstil wären zum Beispiel Tapeten mit einem Holzmuster.

So können Sie die Tapeten an Ihre Küchenmöbel anbringen:

  1. Die Fronten abschleifen und reinigen.
  2. Eine wasserbasierte Holzlasur mit einer zu Tapete passenden Farbe auftragen.
  3. Die Fronten ausmessen und die Tapete zurecht schneiden. Darauf achten das die Tapete 1mm vor den Kanten endet.
  4. Auf der Rückseite der Tapete Kleister auftragen und an den Fronten befestigen.
  5. Entstehende Luftblasen können mit einer Tapetenbüste glatt gestrichen werden.
  6. Kleisterflecken mit Wasser und einem Schwamm entfernen.
  7. 24 Stunden trocknen lassen.
  8. Um die Tapete zu schützen empfiehlt es sich noch min. 2 Schichten Klarlack aufzutragen.

Moderne Landhausmöbel in Kombination mit alten Deko Elementen

fliesenUm auch den Boden Landhauscharakter zu verleihen eigenen sich, wie schon bei Dielen Ratgeber angesprochen, schwarz-weiße Fliesen.

Der Landhauscharakter wird durch lasierte Wandpaneele noch perfektioniert.toepfe

Für eine gut sortieret Küche eignen sich Tellerregale, Regelböden oder Rattan Körbe hervorragend. So haben alle Ihre Gewürze, Teller und sonstige Dinge einen festen Platz.

Die Fensterbank oder Tischplatte können dann mit schönen Deko Gegenständen oder Blumen verziert werden. Krüge und schöne Dosen sind ebenfalls stilsichere und praktische Elemente für die Aufbewahrung.

toepfe-wandAlte und abgenutzte Siebe, Töpfe oder Tassen sind nicht immer ein Fall für den Mülleimer.

An einer Garderobe oder Haken angebracht dienen sie als tolle Deko Elemente und verleihen Ihrer Küche einen wunderbar althergebrachten Charme.
KüchenmöbelAuch alte Küchenmöbel, die eigentlich nicht mehr benutzt werden, können einen sehr charmanten Gegenpol zu modernen Landhausmöbel bilden.

blumentoepfe-landhausstilRustikale Keramikschalen und Laternen sorgen für ein uriges Bauernhausambiente.

Allgemein gilt: Je mehr natürliche Materialien in Ihrer Küche verwendet werden, umso mehr Charakter verleihen Sie dieser.

holzschild

Alte Blechdosen und Werbeschilder aus Holz oder Metall verleihen Ihrer Küche viel Charme. Diese finden Sie zum Beispiel bei „Das Holländische Möbelhaus“ oder auch auf Flohmärkten.

Auch wenn Sie sich für den traditionellen Landhausstil entscheiden, müssen Sie nicht auf den Komfort moderner  Landhausmöbel verzichten. Wenn Sie die Wohnung nur mit einigen der oben genannten Deko Elemente ausstatten, erzielen Sie schnell eine große Wirkung. Die Kombination moderner Landhausmöbel und einigen alten oder auf alt gemachten Elementen wirkt sehr reizvoll.


Wir hoffen Sie konnten den einen oder anderen Tipp aus unserem Ratgeber ziehen. Falls Sie noch weitere Ideen für die Gestaltung Ihrer Küchenmöbel haben würden wir uns über Kommentare freuen. Dem nächsten Beitrag unserer Serie widmen wir dem Wohnzimmer.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditEmail this to someonePrint this page
Teile diesen Inhalt mit deinen Freuden

Ein Kommentar

  1. Wow, das ist ja fantastisch! Landhausküchen sehen einfach wundervoll aus. Auch wenn die vielleicht noch etwas zu urig für meinen Geschmack ist, ist es zumindest sehr schön anzusehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.